Gemeinsam.Digital.Gestalten: 1. Digitalkonferenz des Landkreises Vorpommern-Greifswald

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 3. November 2021 fand im Digitalen Innovationszentrum Alte Mensa Greifswald die 1. Digitalkonferenz des Landkreises Vorpommern-Greifswald statt. Neben verschiedenen Digitalakteurinnen und -akteuren sowie Vertreterinnen und Vertretern u.a. aus den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Bildung hatten vor allem auch Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und die digitale Zukunft des Landkreises aktiv mitzugestalten. Unter dem Motto „Gemeinsam.Digital.Gestalten“ haben mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort diskutiert, wie der Landkreis digital werden kann. Weitere 30 Zuschauerinnen und Zuschauer haben die Konferenz über einen Livestream verfolgt.

Die 1. Digitalkonferenz wurde von Landrat Michael Sack eröffnet, der mit seinem Grußwort auf die Wichtigkeit der digitalen Transformation in unserem Landkreis und die Rolle, die die Digitalisierungsstrategie in diesem Kontext einnehmen wird, hingewiesen hat: „Unsere Aufgabe ist es, die Digitalisierung voranzutreiben. Wir wollen gemeinsam digital gestalten. Wir wollen vorne mit dabei sein, vorne mitgestalten, uns mit Ideen einbringen und dazu beitragen, dass die Welt digitaler wird, um so die Chancen der Digitalisierung zu nutzen“

Dass es bereits viele wichtige Digitalisierungsprojekte im Landkreis gibt, wurde gleich zu Beginn der Veranstaltung deutlich: Im Rahmen kurzer Impulsvorträge stellten Anne-Laure und Markus von Fuchs ihren Co-Working-Space im Gutshaus Zahren vor, Richard Nonnenmacher berichtete über die Bemühungen der IKT Ost zur Digitalisierung an Schulen in der Region, Andreas Schössow erläuterte, wie Telemedizin im Rettungsdienst unterstützen kann und Joscha Diehl vom Makerspace Greifswald e.V. gab Einblicke in bereits bestehende kreative digitale Ansätze, wie bspw. „Tweetler“.

Anschließend hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen. An insgesamt fünf Thementischen zu den Bereichen Bildung und Wissenschaft, Mobilität, Kunst/Kultur/Kreativwirtschaft, Beteiligung sowie Gesundheit wurden sowohl bestehende Digitalprojekte vorgestellt als auch Anregungen zu weiteren Digitalisierungsmaßnahmen diskutiert.

Insgesamt konnten mit der 1. Digitalkonferenz wichtige Impulse für die Formulierung der Digitalisierungsstrategie gewonnen werden. „Wir freuen uns, die Ergebnisse der Digitalkonferenz nun in den weiteren Strategieprozess zu integrieren“, so Andrea Ludwig, Projektleiterin des Modellvorhabens Smarte.Land.Regionen. “Für das Engagement aller Bürgerinnen und Bürger möchten wir uns auch noch einmal hier an dieser Stelle bedanken – mit Ihnen sind wir am 03. November einen großen Schritt in Richtung digitale Zukunft des Landkreis Vorpommern-Greifswald gegangen“.

Ein Teil der Veranstaltung wurde live auf dem Youtube-Kanal des Landkreises übertragen. Gerne können Sie sich hier noch einmal das Grußwort des Landrates sowie die Impulsvorträge ansehen.

Die einzelnen Ergebnisse aus den Thementischen haben wir hier für Sie zusammengefasst. 

 

2. Digitalkonferenz im Oktober 2022 geplant

Am 27. Oktober 2022 findet die 2. Digitalkonferenz in Pasewalk statt. Ziel ist es, im Rahmen der Konferenz die Digitalisierungsstrategie vorzustellen und den offiziellen "Startschuss" für die Umsetzung der Strategie zu geben. Gerne informieren wir Sie zeitnah über weitere Details zur Digitalkonferenz und insbesondere zu den Anmeldemöglichkeiten. 

 Bildquelle: © Landkreis Vorpommern-Greifswald